Softwarekomplettlösung mit der NEC-Lösung 3C

UNIVERGE 3C ist eine Softwarekomplettlösung. Sie bietet Unternehmen IP-basierte Kommunikation mit Sprachfunktionen, Voicemail, Unified Messaging, Unified Communications und Collaboration (UC&C), Mobilitätsoptionen, Audio-/Video-/Webkonferenzen, automatische Anrufverteilung, Anrufaufzeichnung und SIP-Diensten. Dieser Funktionsumfang wird abgerundet durch eine serviceorientierte Architektur mit Unterstützung von Webdiensten und Tools zur Verwaltung.

Verbinden

  • Herr Schwarz steht im Stau und muss seinen Kollegen Herrn Rot dringend wegen einer bestimmten Sache kontaktieren.
  • Er weiß nicht genau, wo Herr Rot sich gerade befindet – oft ist er auf Kundenterminen, Meetings oder Geschäftsreisen unterwegs.
  • Glücklicherweise kann Herr Schwarz mit seinem Mobiltelefon auf sämtliche Kontaktdetails im Online-Unternehmensverzeichnis zugreifen.
  • Herr Schwarz sieht, dass Herr Rot in einem Meeting ist und in 15 Minuten angerufen werden kann.
  • Er schickt Herrn Rot eine Nachricht und bittet ihn, ihn nach dem Meeting so schnell wie möglich zu kontaktieren.
  • Nach dem Meeting ruft Herr Rot sofort seine Nachrichten ab.

Kommunizieren

  • Herr Rot muss nur eine Mailbox abhören, da alle Nachrichten in einer Ansicht angezeigt werden.
  • Herr Rot ruft Herrn Schwarz unter seiner Geschäftsnummer an, da durch die Erreichbarkeit über eine einzige Nummer sichergestellt ist, dass alle Geräte angerufen werden.
  • Während des Gesprächs verlässt Herr Rot das Büro, um eine Bahn zum Flughafen zu nehmen. Der Anruf wird nahtlos in das öffentliche Mobilnetz übertragen, da Herr Rot nicht länger in Reichweite des unternehmenseigenen WLAN-Netzes ist.
  • Die beiden beschließen, Frau Weiß zu kontaktieren, eine Spezialistin für Design am Hauptsitz des Unternehmens.
  • Herr Schwarz richtet im Handumdrehen eine Audiokonferenz mit mehreren Teilnehmern ein. Um Kosten für Auslandsanrufe muss er sich dabei keine Sorgen machen, da die Konferenz auf das Unternehmensnetzwerk umgeleitet wird.
  • Frau Weiß stimmt zu, in einer Stunde einen Erstentwurf vorzulegen.

Zusammenarbeiten

  • Herr Schwarz ist gerade am Parkplatz des Unternehmens angekommen, als er von Frau Weiß eine Einladung zur Videokonferenz erhält.
  • Er schaltet sich mit seinem Smartphone zur Konferenz zu, während Herr Rot am Flughafen sein iPad nutzt.
  • Frau Weiß unterbreitet eine hilfreichen Vorschlag und hat bereits einige Skizzen entworfen, die sie auf ihrem Bildschirm mit den anderen teilt.
  • Mithilfe ihrer Kompetenzen auf unterschiedlichen Gebieten bringen die drei einige Änderungen in den Entwurf ein, die sie in Echtzeit hinzufügen und auf ihren Bildschirmen sehen können.
  • Herr Rot führt eine Präsentation vor, die er auf dem Weg zum Flughafen in der Bahn erstellt hat und der das Design von Frau Weiß hinzugefügt werden kann.
  • Als Herr Schwarz ins Büro zurückkehrt, hält er die Lösung und die dazugehörige Präsentation in den Händen. Er lächelt. Kommunikation leicht gemacht – für zufriedene Mitarbeiter.

Kommunikation kann so einfach sein

Neben der umfangreichen Funktionalität in den Bereichen Telefonie und Anrufkontrolle bietet die Software folgende Highlights:

  • Mitarbeiter können während virtueller Meetings auf Videofunktionen, den Bildschirm und Filesharing-Dateien von Kunden und Kollegen zugreifen. Dies erspart  zeitraubende Geschäftsreisen und senkt Kosten, was sich wiederum positiv auf die Ökobilanz und auf die Kundenzufriedenheit auswirkt.
  • Mit nur nur wenigen Klicks werden aus Telefonanrufen oder Chats Multimedia-Sitzungen.
  • Geschäftsbereiche wie Vertrieb und Support können mittels Co-Browsing interaktiv mit den Kunden kommunizieren.
  • Interne Arbeitsgruppen können – auch standortübergreifend – virtuelle Meetings abhalten.

Konsumerisierung der Unternehmen

Durch das Angebot unterschiedlichster Clients für Smartphones, Tablet-PCs und Desktop-Computer ermöglicht UNIVERGE 3C die Nutzung vieler Multimediageräte im Sinne von „Bring your own device“ (BYOD). Zur Optimierung der Mitarbeiterproduktivität stehen dem Nutzer wahlweise Audio- und Videofunktionen, Bildschirmfreigabe, Dokumentendarstellung, Filesharing, Fernzugriff, Co-Browsing, Teilnahme an Umfragen/Stimmabgaben zur Verfügung und vieles mehr.

Höchste Sicherheit, einfache Verwaltung

UNIVERGE 3C stellt eine umfangreiche Tools zur Verwaltung bereit. Mit Hilfe der einfachen GUI (Client oder Web-Access) läßt sich das System administrieren, pflegen und überwachen. Für Administratoren lassen sich unterschiedliche Berechtigungen vergeben. Moves, Adds und Changes (MACs) können ganz einfach mit dem Webbrowser erledigt werden. Flexible Rufnummernvergabe, Benutzerklassen-Profile und rechtebasierte Sicherheitsmechanismen sind nur einige der umfangreichen Funktionen dieser Anwendung.

Des Weiteren ist eine leistungsfähige Gesprächsdatenanalyse enthalten. Mit ihr können Reports zum Anrufverhalten, Anrufperformance und Anrufvolumen erstellt werden. Optional sind Abrechnungs- Anwendungen, wie beispielsweise Gebührenerfassung, Rechnungsstellung, die Verwaltung von Mobilendgeräten und von IT-Anlagegütern (asset management) erhältlich. Sie bieten die Möglichkeit, Kosten zu senken und die Effektivität im täglichen Betriebsablauf zu steigern.

Das Software basierte Lizenzmodell gestattet den Zugriff auf alle businesskritischen Funktionalitäten. Dies erlaubt die einfache Abstimmung von allen Endgeräten, die mit einem Benutzer verbunden sind (IP Geräte, Video, Konferenzen, Heim- oder Bürotelefone und mobile Endgeräte). Um das System auf dem aktuellen Stand zu halten, existieren einfache Upgradeszenarien, die alle Leistungsmerkmale, Applikationen und Services einbeziehen. Mit dem Software Assurance Programm von NEC erhalten Sie Softwareupgrades und Support zu einem günstigen Preis.

Höchste Sicherheit,einfache Verwaltung

Unübertroffene Zuverlässigkeit und Sicherheit zur Risikominimierung

NEC weiß, wie wichtig Kommunikationsdienste für einen reibungslosen Betriebsablauf sind.

Wenn die Kommunikation nicht funktioniert, kann das Geschäft nicht laufen!

UNIVERGE 3C liefert dauerhafte Hochverfügbarkeit und einfache Notfallwiederherstellung mit unvergleichlicher Sicherheit, Skalierbarkeit, Interoperabilität und Zuverlässigkeit. UNIVERGE 3C ist ein verteiltes Softwaresystem, das auf zentralen und dezentralen Servern arbeiten kann. Bei einem Ausfall eines einzelnen Servers ist dies kein „single point of failure”, das Gesamtsystem arbeitet ohne Unterbrechung weiter. Diese Funktion gewährleistet Redundanz bei Netzwerkausfällen und minimiert die Betriebskosten durch gemeinsame Rechenleistungsnutzung und Lastverteilung.

Ein einziges UNIVERGE 3C-System unterstützt bis zu 30.000 Ports!

Dank neuester Verschlüsselungstechnologien und Sicherheitsprotokollen ist UNIVERGE 3C die erste Wahl sicherer Kommunikation. Mit HTTPS Protokollen für UC Clients und SIP Anschaltungen sowie SRTP- und TLS Protokollen ist für die Sicherheit in Ihrer Kommunikationslösung gesorgt.

UNIVERGE 3C ist eine leistungsfähige Softwarelösung für UC und Web-Kollaboration, die standortunabhängig sowohl in Cloud- als auch in Hybridumgebungen eingesetzt werden kann.

Mit Clients, die einheitlich auf PCs, Smartphones und Tablets arbeiten, ermöglicht UNIVERGE 3C Kommunikation zu jeder Zeit an jedem Ort. Dies ermöglicht produktives und effizientes Arbeiten. Die Software unterstützt die Anrufkontrolle und UC-Funktionen für Officemitarbeiter, mobile Mitarbeiter und Telearbeiter.

Über den multifunktionalen UC-Client können Benutzer Geräte steuern, Profile einrichten, Voicemails abfragen, Anwesenheitsinformationen abrufen, Videokonferenzen einrichten und Kollaborationsmeetings einberufen und ausführen.

UNIVERGE 3C ist eine Geschäftsanwendung, einfach zu installieren, zu verwalten und zu betreiben. Sie fügt sich optimal in die virtuellen IT-Infrastrukturen von Unternehmen ein. Als eine reine Softwarelösung vereinfacht sie Prozesse, reduziert Kosten und erleichtert dank umfangreicher Management-Tools den Betrieb und die Verwaltung.

Die hoch zuverlässige Architektur sichert Ihre Geschäftskontinuität. Offene, auf Standards basierende IT-Komponenten, ermöglichen die Interoperabilität und Integration der Kommunikation in Ihre Geschäftsprozesse.