MobiCall, die Unified Event Communication Lösung, ist eine Multi-Applikationsplattform, die sich vollumfänglich in die Prozessabläufe des Kunden integriert. Neben der Optimierung von Workflows, eignet sich MobiCall besonders bei Störfällen oder kritischen Ereignissen, die ein schnelles Handeln der verantwortlichen Parteien erfordern.

Beispielsweise bei Feuer, Notrufen, Krisen- management, Personenschutz, Störungen im Produktionsbereich oder Ausfall von ITK-Komponenten. Der exible Ansatz ermöglicht es allen Branchen, einfache und komplexe Anforderungen zur multimedialen Alarm- und Informationsverteilung zu erfüllen. MobiCall lässt sich somit wunderbar in die verschiedenen NEC-Kommunikationslösungen integrieren!

Bei Störfällen oder kritischen Situationen können Sekunden entscheidend sein, um Leben zu retten, Produktionsausfälle zu vermeiden oder Gebäude und deren technische Infrastruktur abzusichern. New Voice MobiCall ist ein Alarmierungs-, Informations-, Evakuierungs- und Konferenzsystem, das eine schnelle und effektive Übermittlung von Informationen ermöglicht. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Systeme und Prozesse zu überwachen.

Dank einer vollumfänglichen Vernetzung zwischen Maschinen, Geräten, Sensoren und dem zuständigen Personal, erlaubt MobiCall wichtige Prozessdaten, kritische Schwellwerte sowie technische und betriebliche Alarme direkt zu übertragen. Die vielseitige Lösung bietet ein breites Spektrum an Schnittstellen, Integrationen, Übertragungswegen bis hin zu Funktionen zur Absicherung von Mitarbeitern, zur Visualisierung und zur Verwaltung von Konferenzen an.

EVENT-EINGÄNGE

Die Auslösung eines Events kann entweder automatisch über ein Subsystem (BMA, GLT, Prozessleittechnik usw.) oder manuell (Telefon, PC-Client, Web usw.) durch den Anwender erfolgen.

UC-INFORMATIONSTRÄGER

MobiCall übermittelt gemäß Alarm-und Zeitplan das Ereignis multimedial, zum Beispiel auf interne und externe Nebenstellen, Smartphones, PC-Clients oder IP-Lautsprecher an den definierten Personenkreis.

QUITIERUNG & ESKALATION

Zur Gewährleistung einer größtmöglichen Sicherheit muss eine vordefinierte Anzahl an Empfängern den Alarm quittieren. Werden diese Personen nicht erreicht, kann das System eine Alarmeskalation initialisieren, um weitere Teilnehmer zu benachrichtigen.

REPORT & KONTROLLE

MobiCall protokolliert detaillierte Informationen zum gesamten Alarmvorgang. Der Alarmreport kann automatisch versendet oder jederzeit über die Alarmzentrale abgerufen werden. Optional besteht auch die Möglichkeit, Notrufe und Konferenzen aufzuzeichnen.

ADMINISTRATION

Alle Szenarien lassen sich zentral oder dezentral über die MobiCall-Applikation konfigurieren und verwalten. Das webbasierte Management-Tool verfügt über einen innovativen „Drag & Drop“ Konfigurator. Die Mandantenfähigkeit bietet die Möglichkeit, differenzierte Zugriffsberechtigungen zu vergeben.

PLATTFORMEN

MobiCall steht in drei Varianten zur Verfügung. Die MobiBBox ist die smarte »Plug and use«-Lösung, auf einem kompakten Industrie-PC. Die leistungsstarke Plattform bildet MobiCall auf einer Serverhardware oder einer virtuellen Umgebung ab. Die MobiCCloud ist die zuverlässige Alarmierungslösung aus der Cloud und benötigt keine eigene Infrastruktur.

Ob gezielte Alarmierung in Katastrophensituationen, umfassender Personenschutz, effiziente und zuverlässige Kommunikation bei Notfällen, schnelle Evakuierung von Gebäuden, sichere Überwachung der Infrastruktur, Optimierung von Arbeitsprozessen sowie die umfangreiche Dokumentation aller Vorgänge – MobiCall wird für die vielfältigen Anforderungen von mittelständischen sowie internationalen Unternehmen und Einrichtungen aus den unterschiedlichen Branchen eingesetzt.